Ambulanter Betreuungsdienst

 

junge Menschen mit Behinderung im Fussballstadion 

Die vielfältigen Angebote unseres ambulanten Betreuungsdienstes beinhalten:

  • Die Betreuung zu Hause
    Unsere MitarbeiterInnen betreuen unsere Kunden in ihrem häuslichen Umfeld, in Kindergärten und in Schulen
  • Betreuung im Förderzentrum Paul Josef Nardini
    In der Ferien- und Urlaubszeit betreuen wir unsere Kunden in den Räumen unseres Förderzentrums in Zweibrücken.
    Samstags laden wir Kinder, die von uns betreut werden, zu einem Spieletreff in unserer Einrichtung in Zweibrücken ein.
  • Tagesveranstaltungen
    Die MitarbeiterInnen von „Sonne mobil“ begleiten unsere Kunden zu Freizeit- und Sportaktivitäten, wie zum Beispiel zum Bowling oder zum Schwimmen, zu Theater- und Kinobesuchen. Mit dem mobilen Betreuungsdienst haben die Menschen die Möglichkeit, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.
  • Freizeiten
    Wir bieten vielfältige Freizeit- und Betreuungsangebote an. Mehrmals im Jahr veranstalten wir Freizeiten mit Übernachtung sowie in den Ferien eine Wochenfreizeit in unserem Förderzentrum. Anmeldungen sind tageweise oder für die komplette Woche möglich. Zusätzlich findet eine einwöchige Sommerfreizeit mit Übernachtung statt.

Nach vorheriger Absprache können Sie „Sonne mobil“ für alle Wochentage und zu jeder Uhrzeit anfordern. Für Aktivitäten außer Haus steht Ihnen ein behindertengerechtes Fahrzeug und geschultes Personal zur Verfügung. 

Die Kosten der Betreuung können beispielsweise über Eingliederungshilfe, über die Pflegekasse im Rahmen der Verhinderungspflege oder über das Persönliche Budget abgerechnet werden.

Wenn Sie weitere Fragen haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.